Wellness in Deutschland - Der Wellness Blog

Aktuelle Themen rund um Wellness in Deutschland - Tipps und Trends zu Wellnessurlauben, Wellnessangeboten, Massagen und vielem mehr.

Hot Stone Massagen, ein gesundes Wellness Erlebnis?

von - Veröffentlicht am

Frau genießt Wellnessanwendung mit heißen Steinen

Frau genießt eine Hot-Stone Massage

Woher stammen die Hot-Stone Massagen?

Hot-Stone Massagen werden auch als “Warmsteinmassagen” oder “La Stone” (für Lava Stones = zu deutsch: Lava Steine) bezeichnet. Ihr genauer Ursprung ist bis heute nicht gänzlich ermittelt. Jedoch gibt es zahlreiche Hinweiße für ihr vorkommen im asiatischen, pazifischen und amerikanischen Raum. Es wird daher davon ausgegangen, dass sich diese Massageform in unterschiedlichen Kulturen, unabhängig voneinander, entwickelt hat.

Aus dem heutigen Hawaii stammt der Begriff “La Stone”, da hier vulkanische Lavasteine bei Massagen verwendet wurden. “La” bedeutend im tibetanischen Sprachraum (Nepal, Indien, Bhutan) außerdem “Lebensenergie“, welche man sich von ihrer Anwendung verspricht.

 
Masseur legt die heißen Steine auf den Rücken einer Patientin

Auf die richtige Positionierung kommt es an

       

Wie läuft eine Hot-Stone Massage ab?

Dieser Form der Wellness Massage wird entweder als Ganzkörper oder als Teilmassage durchgeführt. Bei beiden Arten kommen fast ausschließlich fein abgeschliffene Basaltsteine zum Einsatz. Vor spitzen Steinen müssen Sie sich daher nicht fürchten. Auch wenn es keinen hundertprozentig klar definierten Ablauf einer Warmsteinmassage gibt, so folgt dieser in der Regel jedoch folgendem Muster:

Auf einer Liege oder Massagebank werden mehrere Steine ausgebreitet. Diese bilden die sogenannten “Layout”-Steine. Auf diesen nimmt eine Person liegend Platz. Anschließend wird die Person dann wiederum mit zusätzlichen heißen Steine nach und nach bedeckt. Außerdem kommen weitere Steine zum Einsatz, die direkt durch Reibungen sowie leichte Klopfbewegungen verspannte Stellen am Rücken bearbeiten.  In der Regel dauert eine Hot-Stone Massage etwa eine Stunde.

Kalte Steine bei einer Massage auf dem Rücken einer Frau

Auch kalte Steine kommen zum Einsatz

 

Welche Gesundheitsfördernden Wirkungen haben Hot Stone Massagen?

Natürlich fühlt sich jede Massage erst einmal gut an. Doch was ist hierbei anders? Die wohltuende Wirkung einer Warmsteinmassage fußt auf drei Säulen.

Erstens, der Massage selbst. Sie entspannt uns und hilft mit den Gedanken tief abzutauchen. Richtig durchgeführt löst sie Verspannungen sowie lange mitgeschleppte Muskelverhärtungen.

Zweitens, die Wärme der Steine. Dabei wird die Wahl der Steine, und die Entscheidung zu großen oder kleinen Steinen von der Stelle abhängig gemacht die behandelt wird. Unterschiedliche Muskelpartien werden daher mit verschiedenen großen Steinen belegt. Durch ihre glatte Oberfläche können sie die wärme ideal verteilen. Sogenannte Reflexzonen werden dadurch ganz gezielt massiert.

Drittens, der Wechsel zwischen warm und kalt. Bei mancher Hot-Stone Massage werden auch kalte Steine verwendet. Durch den Wechsel von Warm und kalt, wird unser vegetatives Nervensystem stimuliert, was wir als besonders angenehm empfinden. Die ist ähnlich einen Saunagang in skandinavischen Ländern. Dort springen Menschen nach einem heißen Saunagang gerne direkt in den kalten Schnee.

 

Wo werden Hot Stone Massagen angeboten?

Zahlreiche Einrichtungen wie SPAs, Hotels, oder Thermen bieten diese Form der Massage an. Bei Wellness in Bayern treffen Sie auf zahlreichen Gastgeber die Hot-Stone Massagen anbieten. Aber auch Wellnesshotels in NRW sind eine gute Adresse für Warmsteinmassagen.

Frau erhält La Stone Massage im Hotel See Park

Frau erhält La Stone Massage im Hotel See Park in NRW

 

Gibt es Risiken zu beachten?

Obwohl die Hot Stone Massage keine medizinische sondern eine Wellnessanwendung ist, gibt es auch hier Dinge zu beachten. Die heißen Steine haben direkt Kontakt zur Haut. Daher dürfen dort keine Brüche in der Haut, Infektionen oder Krankheiten vorhanden sein. Auch Menschen mit Herzerkrankungen sowie Schwangere sollten keine Warmsteinmassagen buchen! Generell sollten Sie bei der Auswahl Ihres Therapeuten auf erfahrene Experten setzen, denn die heißen Steine dürfen auch nicht zu lange an derselben Stelle liegen.

Kategorien: Wissenswertes

Letztes Update des Beitrages am 20 Juli, 2018


Copyright © WiD 2018